He did it again! – Yoda – schnellster Wau vom HSV 2018


Petrus hat eine unglaublich starke Bindung zu seinen harthäuser Hundefreunden, so dass er wieder rechtzeitig die Regenwolken in Schach hielt und uns ein paar Sonnenstrahlen zum 4. Harthäuser Hunderennen bescherte.

Das harthäuser Hunderennen hat inzwischen Traditionsstatus erlangt und so kamen die Besucher sogar aus Bayern angereist und es gingen wieder mal über 100 Hunde in verschiedensten Größen und Rassen an den Start. Von Welpe über Junghund bis Seniorhund und Hunden mit Handicap waren auch alle Altersklassen vertreten.
Es war ein herrlicher Tag in angenehm familiärer Atmosphäre und die tierischen Sportskanonen liefen zu Höchstleistungen auf den 50 Metern über die Ziellinie.

„Schnellster Wau vom HSV 2018“ wurde wieder wie in 2017 der Windhundmischling „Yoda“ mit einer neuen persönlichen Zeit von 3,66 Sekunden!

Die Ergebnisse des Rennens findet ihr hier: Ergebnisse Hunderennen 2018

Tolle Bilder zum Rennen von Matthias Schotthöfer findet ihr hier: Bilder Vormittag u. Bilder Nachmittag

Ein Hinweis zu den Bildern von Matthias Schotthöfer: „Die Bilder sind unbearbeitet, nur stark verkleinert und daher minderer Qualität, daher bitte nicht runterladen und benutzen, dafür könnt Ihr die Bilder bestellen und die dürft Ihr verwenden. Pro Bild 5,- €, die Hälfte geht zum HSV!
Einfach in der Bildansicht oben rechts auf das „i“ klicken, da steht der Dateiname drinnen“

 

Facebookgoogle_plusmailFacebookgoogle_plusmailby feather

Comments

Kommentare