Junghunde


Das Ende der Welpenstunde naht – und nun?

Nach der Welpenzeit kommt eine weitere spannende und auch teilweise nervenraubende Entwicklungsphase des heranwachsenden Hundes. Es kommt nun die Zeit, in der der Hund nicht mehr “blind folgt” sondern auch gerne mal testet, ob eure Kommandos denn wirklich befolgt werden müssen. Es wird vieles, was vorher beherrscht wurde in Frage gestellt – diese Phase ist absolut normal.

Und für genau diese Phase bieten wir die Junghundestunde an! Wir möchten mit euch gezielt diese Phase des „erwachsen werdens“ nutzen um die Bindung zu eurem Hund weiter zu stärken und trotzdem spielerisch den Gehorsam eures Hundes aufzubauen.

Je nach Rasse, Größe, Alter und Entwicklungstempo lernt jeder Hund unterschiedlich. Wir möchten mit gezielten Übungen, die an die Hunde angepasst sind, zeigen, wie ihr mit liebevoller Konsequenz euer bisher Erlerntes weiter vertiefen und ausbauen könnt und uns in Richtung “Unterordnung” vorantasten.

Inhalt der Junghundestunde:

  • Erste Übungen in Unterordung (Fuß laufen, Ablegen, Vorsitz usw.)
  • Richtiges Timing für Bestätigung
  • Spielen und Beschäftigung mit dem Hund (Beutetausch, Dummyarbeit usw.)
  • Entspanntes Gassigehen (Hundebegegnungen, Leinenführigkeit, Abrufübung usw.)

 

Bitte mitbringen:

  • Leckerli
  • 2 gleichwertige Spielzeuge
  • kurze Leine (ca. 1,5 m, keine Flexileine!)
  • gut gelaunte und gesunde Hunde

 

nicht vergessen:

  • vor der Junghundestunde bitte ca. 10-15 Minuten spazieren gehen
  • bitte rechtzeitig absagen falls ihr mal nicht zur Junghundestunde kommen könnt

 

Ansprechpartner:

Laura Bechtel: Ich bin Laura, bin 25 Jahre alt und seit 5 Jahren beim HSV Harthausen.

Ich habe 2 Hunde, eine 5 jährige Schäferhund-Wolfshund-Mischlings Hündin „Chica“ und einen 3 jährigen Australian Cattle Dog Rüden „Buck“.

Mit „Chica“ habe ich 2013 die Begleithundeprüfung abgelegt und seit dem mache ich Unterordnung, Flyball, Agility und Ralley Obedience mit ihr.

Mit „Buck“ habe ich 2014 die Begleithundeprüfung abgelegt und bei ihm habe ich mich auf das Mantrailing und Ralley Obedience spezialisiert, er macht aber auch Flyball und Agility.

 

Anne König: Ich bin Anne, 26 Jahre alt und seit 2 Jahren beim HSV Harthausen. Ich habe 2 kleine Mischlingshunde, die beide gerade erst aus ihrer „Rüpelphase“ herausgewachsen sind (1,5 Jahre und 2 Jahre alt).

„Theo“, der ältere, beginnt gerade seine Flyball- Karriere beim HSV Harthausen, außerdem gehen wir Mantrailen und arbeiten auf die Begleithundeprüfung zu.

Mit „Alvin“ mache ich Agility und er darf sich auch im Mantrailing versuchen.

Wir freuen uns sehr, die Junghundestunde zu leiten und sind schon gespannt auf die kleinen Heranwachsenden 🙂

kontakt:

junghunde@hsvharthausen.de oder Laura Bechtel (0176/81127513)