Hundefrisbee / Discdogging Anfänger Workshop




Florian Sickelmann

Florian Sickelmann

Hundefrisbee oder auch Discdogging genannt, ist eine äußerst dynamische und vielseitige Hundesportart. In der einfachsten Variante wirft ein Mensch eine Frisbeescheibe, der Hund fängt sie in der Luft und bringt sie zurück. Durch die Kombination von unterschiedlichen Würfen und das Einüben verschiedener Tricks kann der Sport individuell und auf Turnierebene betrieben werden.

Stefanie Weißer

Stefanie Weißer

Der 2-Tage-Workshop vermittelt die Basics im Hundefrisbee unter dem Aspekt einer gesundheitsschonenden Ausübung und richtet sich an Interessenten bzw. Anfänger ohne Vorkenntnisse.

Termin:           06.06.15 – 07.06.2015 jeweils 9 – 17 Uhr

Inhalt:

  • Einführung in die Hundesportart (Entstehungsgeschichte, Entwicklung in Europa, Wettkampfarten & Disziplinen / Richtersysteme, Grundvoraussetzungen)
  • Gesundheitskunde & Sicherheitshinweise (Aufwärmen vor dem Spiel, Sprünge, Landungen, Cooldown nach dem Spiel)
  • Scheibenkunde / Erläuterung der unterschiedlichen Frisbeescheiben in Sachen Größe, Gewicht und Material
  • Erlernen der Grundwürfe wie z.B. Roller, Rückhand, Vorhand, Heber etc.
  • Apportierübungen in Verbindung mit den Grundwürfen
  • Kennenlernen der Grundelemente im Spiel wie z.B. Over, Passings und go-around
  • Das Spiel mit mehreren Scheiben / erste Kombinationen unterschiedlicher Würfe und Elemente

Voraussetzungen Hund:

Der Sport eignet sich für alle gesunden Hunde und kann entsprechend angepasst betrieben werden. Es eignen sich jedoch besonders kleinere und vor allem mittelgroße aktive Hunde mit entsprechend vorhandenem Spieltrieb. Das Mindestalter ist 18 Monate. Es können nur Hunde mit einer gültigen Tollwutimpfung und Haftpflichtversicherung teilnehmen.

Voraussetzungen Mensch:

Keine, da das Spiel den Bedürfnissen und den körperlichen Voraussetzungen angepasst werden kann.

Kosten:          

120 EUR pro Teilnehmer mit Hund inkl. Mittagessen. Frisbeescheiben werden den Teilnehmern im Rahmen des Workshops zur Verfügung gestellt.

Teilnehmer:   5 bis max. 10 Personen

Workshopleitung: Stefanie Weißer und Florian Sickelmann

 

Anmeldung:

Facebookgoogle_plusmailFacebookgoogle_plusmailby feather

Comments

Kommentare