Stadttraining mit den Junghunden



Vergangenen Mittwoch trafen sich die Junghundegruppen zu einem Stadttraining am Speyerer Bahnhof.

Nach einer kleinen Begegnungsarbeit ging es von der Burgstraße los über die Brücke Richtung Bahnhof. Die Hunde meisterten ungewöhnliche Treppenauf- und abgänge und die Fahrt in dem Glasaufzug mit großer Gelassenheit. Auch die Unterführung wurde mit vielen Menschen und Geräuschen problemlos gemeistert.

Straßenübergänge bei viel Verkehr und zusätzlicher Hundebegegnung war auch kein Problem.

Wir sind stolz auf unsere Jungspunde und deren Besitzer, die das Training mit viel Freude und Motivation schön abgeschlossen haben.

Hier ein paar Eindrücke:

Facebookgoogle_plusmailFacebookgoogle_plusmailby feather

Comments

Kommentare