3 erfolgreiche RO- Turniere am Vater- und Muttertagswochenende :-)   ...Neu!


RO Hallenturnier in Östringen am 09.05.2024😃
Mit “kleiner Besetzung” starteten diesmal nur 5 motivierte “Harthäuser” in der Hundesporthalle.
In der Klasse 2 konnte Jacqueline mit Cash gute 75 Punkte erreichen, obwohl sie beim Aufwärmen von einem anderen Hund bedrängt wurden und Cash seeeehr aufgeregt in den Parcour kam. Die Laarnie hätte 100 Punkte gehabt, wenn Iris ihr nicht 15 Punkte geklaut hätte. Das 2. Schild einer MSÜ hat Iris einfach mal ignoriert🙄. Übrig blieben 85 Punkte. Die Gabi marschierte mit Amber souverän durch den Parcour und konnten sich mit vorzüglichen 93 Punkten den 3. Platz sichern🥉. Yeaaahh🥳
Franki hatte mal wieder den Schalk im Nacken und hat mit Iris an seiner Seite schöne 85 Punkte ersprungen🙃. Mein Sammy hat sich sehr angestrengt und konnte mit mir zusammen tolle 92 Punkte erlaufen (nur 1 Punkt hinter Platz 3 😆). Ja und dann kam die Roxy! Sie schwebte mit Gabi durch den Parcour und erreichte bombastische 97 Punkte und hat sich damit den 1. Platz in der Klasse 3 gesichert🏆🎉🎊🥳

Tag 1 bei den Lussheimer Hundefreunden

Bei strahlenem Sonnenschein traten am vergangenen Samstag zehn gut gelaunte Mensch-Hund Teams beim zweiten Luhu-Cup Rally Obedience in Lussheim an. An Tag eins in Lussheim konnte bei den Beginnern Laura mit Coco fantastische 99 Punkte erzielen und damit Platz 2. In Klasse 1 führte Anette ihren Mad Max sourverän mit 98 Punkten sowie My Shadow mit tollen 90 Punkten ins Ziel. Andrea erzielte mit Cosmo harmonische und wunderschöne 94 Punkte. In Klasse 2 wurden die ersten drei Plätze dicht hintereinander belegt. Da war Iris mit Laarnie, die 91 Punkte erlaufen konnten und sich damit Platz 1 in dieser Klasse sicherten. Laura und Peaches erzielten 90 Punkte sowie Platz 2 (Peaches das Energiebündel konnte ihren Abruf über die Hürde leider nicht noch eine weitere Sekunde erwarten), und Platz 3 ging an Ines mit Sky, mit 89 Punkten (inkl. Einbettung eines so im Parcours leider nicht vorgesehenen Zusatzelementes). Ebenfalls in Klasse 2 startete Tom mit Vaiana, die einen schönen Lauf mit 69 Punkten vollenden und Edith mit Linnee, die sich unter Ablenkung von außen 57 Punkte sicherten. In der Königsklasse 3 war Andrea mit Sammy fantastisch unterwegs, bis zu einer Ablenkung außerhalb durch einen anderen Hund, sie erzielten mit ihrem Lauf 72 Punkte.

Insgesamt war es ein schöner, gelungener gemeinsamer Turniertag, den die zweite Hälfte des Rally Obedience Teams des HSV Harthausen am Folgetag direkt fortsetzte.

Tag 2 beim RO Turnier der Lussheimer Hundefreunde

Heute war die zweite Hälfte der RO-Teams vom HSV Harthausen am Start, da wir uns wegen der Mannschaftswertung aufteilen mussten.
Bei den Beginnern hat Tim Coco mit soliden 80 Punkten ins Ziel geführt.
Gabi hat mit Amber in der Klasse 2 inclusive einer Tanzeinlage 91 Punkte bekommen ebenso wie Tim mit Buck. Die Beiden waren allerdings schneller und haben somit noch den 3. Platz erreicht.
In der Klasse 3 waren Gabi mit Roxy 73 Punkte, Angelika mit Alf 76 Punkte und Iris mit Franki 80 Punkte im Mittelfeld unterwegs. Die Hundeführerinnen konnten ihre Hunde erfolgreich davon abhalten mehr Punkte zu erhalten. 😅
Nur Christina hat es in der Klasse 3 geschafft, aufs Treppchen zu laufen und hat mit ihrem Bounty ganz tolle 92 Punkte und somit den 3.Platz für ihren Lauf erreicht.
In der Mannschaftswertung gab es für den HSV Harthausen den 4.Platz.
Es war ein toller Tag in lustiger Gesellschaft und schönen Parcours. Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder. 😊

FacebookmailFacebookmailby feather

Comments

Kommentare