Rekorde in Rülzheim – THS-Team räumt ab!   ...Neu!


Mit wiederum 8 Starter*innen stellte Team Grün aus Harthausen bei der

Kreisgruppenmeisterschaft der benachbarten KG 05 in Rülzheim am So.

28.04.2024 die größte Mannschaft. Mit einer großen Fangemeinde aus

„Family and Friends“ wurden 3 komplette Bierbankgarnituren belegt.

Beim allerersten GL über 1 KM zeigte sich Jessica gut trainiert und Wilma

sehr lauffreudig … Platz 1 in ihrer AK in 4:39 Min.. Ein Auftakt nach Maß,

hatten die beiden doch noch 2 weitere Einsätze … im Dreikampf und dem

Shorty.

Nicky bewies in ihrem 2. VK 1, dass die UO Punkte und die Zeiten in

Friesenheim vor einer Woche keine Eintagsfliege waren. Mit Indy erzielte

sie wieder 54 Punkte in der UO und sagenhafte 263: AUFSTIEG in den

VK 2….MEGA!!!

Lucky ist mit Simone wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt, 53 Punkte

in der UO und gute Läufe bescherten Platz 1 im VK 3.

Dieses Jahr häufig die Nase vorn: Hartmut mit Leo!!! 55 Punkte in der UO

und 261 Punkte allover sind für die Longhoorische ein neuer gemeinsamer

Rekord und damit quasi die Qualifikation für die DHV Deutsche

Meisterschaft im Sept. 24 in Langen. Simone und Lucky hatten diese 2023

schon erreicht.

Dreikampfpower pur dann vom Team Grün. Jürgen mit Charlie im DK 1

wurde ebenso 1. in seiner AK mit nur ein paar Fehlern im HL wie Fabian

mit Jack im DK 2.

Ein weiterer Rekord von Michl mit der fast 10-jährigen Bella dann beim 2.

Start im DK 3, nur 2 Minifehler bei den Hürden, sonst fehlerfrei und eine

Fabelrekordpunktezahl für die beiden Oldstars von 207 Punkten …

konkurrenzlos Platz 1 und die meisten Punkte im Dreikampf über alle AK

und Disziplinen hinweg. Grandios. Wenn´s einen DK 4 gäbe, wären beide

nochmals aufgestiegen …

Mit 5 fehlerfreien und sehr schnellen Läufen erzielten Jessi und Wilma im

DK 2 dann 206 Punkte, ein persönlicher Rekord und somit auch den

AUFSTIEG !!! in den DK 3. Super gemacht ihr beiden!!! Platz 2 in der

gleichen Disziplin in der AK 35 belegte dann Sabrina mit Buddy.

In der Summe somit 3 x Platz 1 im Vierkampf und 3 x Platz 1 im DK und

1 x Platz 2 … HSV Herz, was begehrst Du mehr.

Im CSC am Start unser bewährtes Team HSV 1 mit Michl, Sabrina und

Fabi. Ungewohnte 12 Fehlerpunkte bei dennoch guten Laufzeiten reichten

hier zum 5. Platz und dem besten pfälzischen Ergebnis .

Shorty Time ist beim HSV Harthausen normalerweise immer gut …

normalerweise ….

Für Nicky und Jessi reichte es diesmal für Platz 5.

Für das zweite Team lagen Freud und Leid eng beieinander: Hartmut mit

Leo und Jürgen mit Charlie gingen ab wie der Blitz, alle 10 Geräte

souverän gemeistert. Jürgen wollte in der Hälfte der Bahn noch einen

Zahn an Tempo zulegen … aber die Wade wollte nicht … nur humpelnd

erreichte er mit Schmerzen das Ziel. Das Aus für HSV 1 ? … NEIN nicht

ganz, Fabi und Jack sprangen sofort ein und liefen beide Durchgänge mit

Hartmut und Leo in grandiosen Bestzeiten (27 sec.) und fehlerfrei. Platz 1

mit dem wahrscheinlich weltweit ersten „Shorty zu Dritt“ und Jürgen wurde

als „Sieger der Shorty-Herzen“ in die Mitte auf´s Podest gestellt. Wahrer

Teamgeist, Jungs!!! Leider sieht es nach einer schweren Verletzung bei

Jürgen aus…. Wir wünschen dir von Herzen gute Besserung, schnelle

und vollständige Genesung.

Kopf hoch!!!

Die THS-Übungsleiter

FacebookmailFacebookmailby feather

Comments

Kommentare