Ein gelungener Junghundeausflug nach Speyer



Ein Training mit Ablenkung – vergangenen Mittwoch & Donnerstag wurden die Junghundestunden in Speyer ausgeführt.

Getroffen wurde sich am Festplatz.

Danach ging es zur Ablenkungsübung in den Domgarten, hier war Konzentration auf den eigenen Hund gefragt, denn bei schönem Wetter, kann in Speyer schon was los sein. Einzelne kleine Übungen wie Hundebegegnungen, Hunde anbinden und auch eine kleine Abrufübung wurden hier vollbracht. Zum Abschluss ging es dann hoch in die Innenstadt, hier noch einmal eine kleine Übung mit den Alltagsgeräuschen der Stadt.

Hund wie auch Mensch haben schön mitgearbeitet, alle Aufgaben konnten ohne großen Stress durch die Umwelteinflüsse von den Mensch-Hund Teams durchgeführt werden. Fazit des Trainings: es war für alle ein  etwas anderes aber gelungenes Training. Wir sind sehr stolz auf unsere kleinen Heranwachsenden & deren Besitzer, es macht Spaß die tollen Fortschritte zu sehen.

Facebookgoogle_plusmailFacebookgoogle_plusmailby feather

Comments

Kommentare